•  
  •  

Aktuelles

 

 Die 2000 Legehennen sind da!

  Unsere Langzeitgäste sind eingezogen! Die Legehennen nehmen den Hühnerstall in Beschlag.
  Sie erkunden den Wintergarten, toben sich aus und geniessend das Sandbad. In der Volière erhalten
  sie ordentlich Futter und Wasser. Das grüne Licht wirkt beruhigend. 10 stolze Hähne ergänzen die Herde.
 
  Wir freuen uns, dass nun Leben im Neubau eingekehrt ist und freuen uns auf die neue Aufgabe mit
  diesen Tieren.

  Mehr Fotos finden Sie in unserer Fotogalerie.




Schlussspurt Hühnerstall mit befestigtem Auslauf

Der Auslauf für die Hühner wird fertig gestellt. Rechtzeitig, bevor die Hühner in einer Woche einziehen!

image-10127924-Befestiger_Auslauf_Schlussspurt-16790.w640.jpg
 Geschenkkörbe 

 Unsere Geschenkkörbe mit regionalen und hausgemachten Spezialitäten eignen sich als
 Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben oder als Kunden- oder Mitarbeitergeschenke herrvorragend!

 Als fertiges Arrangement oder ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Wir produzieren
 auch einheitliche Körbe in grosser Anzahl für Firmen, die Ihre Kunden oder Mitarbeiter zu
 Weihnachten beschenken wollen. 

 Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder schauen Sie im Früchtehof Lädeli vorbei!




Einweihungsfest

image-9990917-Einweihungsgottesdienst-c20ad.w640.jpg

Dankbar und tief berührt schauen wir auf das vergangene Einweihungsfest zurück.
Wir danken allen, die gekommen sind und mit uns gefeiert haben!

image-9990920-Einweihungsbrunch-aab32.w640.jpg


  Rohbau fertiggestellt

   Der Rohbau ist fertig gestellt! Dankbar schauen wir auf die
   vergangene Bauphase zurück! Das Remise und der
   Obstverarbeitungsraum sind bereits in Betrieb.
   Bevor die Hühner im Dezember einziehen können, muss noch der
   Innenausbau des Stalls fertiggestellt werden.

   Die Entstehung des Neubaus haben wir auf Fotos festgehalten.
   Schauen Sie in  der Fotogalerie vorbei.

   Nähere Infos zur Neuausrichtung finden Sie hier.



 Portrait ZueriOst

  Das Online Nachrichtenportal ZueriOst hat unser Hof, unser Arbeiten
  und im speziellen unsere Neuausrichtung porträtiert. Lesen Sie selber:






Oder der Beitrag als PDF:


​​​​​Initiative für sauberes Trinkwasser

Die beiden Initiativen bezüglich dem Pflanzenschutz sind für uns von höhchster Bedeutung.
In unserem Feldbau mit Mais und Getreide verzichten wir total auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, das Unkraut wird mechanisch entfernt.

Etwas anders sieht es im Obstbau aus. Der totale Verzicht auf Pflanzenschutzmittel wäre verheerend, würde grossen bis totalen Ernteausfall und damit eine grosse Lücke im Sortiment des Schweizer Obstes bedeuten.

Es braucht keine Initiativen, wir tun unser Bestes, wir schützen die Natur, weil wir sie lieben. Wir sagen deshalb 2x NEIN.

Der Schweizerische Obstverband, nimmt in unserem Sinne Stellung:



Neuausrichtung
 
 







Zukunftsgerichtet und motivert setzen wir neue betriebliche Schwerpunkte.
Wir haben für Sie die verschiedenen Schwerpunkte der Umstellung in einer Broschüre zusammengestellt.

Datei

Broschüre Neuausrichtung PDF

Datei herunterladen